Windows 7 vs. Windows 8

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Windows 7 vs. Windows 8

      Hey Leute,
      hab ma ne Frage in eigener Sache.
      Will in meinem Urlaub (nur noch 15 mal Arbeiten dieses Jahr!) meinen Pc mal wieder neu aufsetzen. Ist en bissl vollgemüllt und da muss mal wieder ordnung rein.

      Und da stellt sich die Frage:
      Windows 7 oder Windows 8

      Selbst nutze ich Windows 7 und ich muss sagen das es bei mir das stabilste Betriebssystem ist das ich jemals hatte. Und dieser Fakt schreckt mich vor ner neuen Version ein bisschen zurück.
      Lesen tut man ansich nichts schlimmes über 8, außer vielleicht diesen komischen Startbildschirm, aber dennoch will ich mal von euch Wissen was ihr selbst nutzt und was ihr empfehlen würdet!
      Würde Windows 8 halt für lau von meiner Freundin bekommen (Student) was heißt ich hätte schonmal 0 Kosten.

      Hat vielleicht jemand die Umstellung von 7 auf 8 hinter sich?
      Wenn ja seit ihr zufrieden?
      Gibts markante Pros und Contras ?!
      Muss ich bei der Umstellung auf was gewisses achten?

      grüße
      "Menschen sind mit Monsterguß überzogene Monster mit Monsterfüllung."
    • Ich hatte mit dem Release von Win8 das ganze mal eine lange zeit getestet. Grundsätzlich kann man nicht böses zu Win8 sagen oder schreiben. Es läuft sehr sehr stabil und vor allem ist es wirklich sau schnell. Die Grafische Oberfläche wird Dir anfangs allerdings den Tag verderben :).

      Ich persöhnlich habe eine lange Zeit gebraucht um mich an die neue Kachel Startseite zu gewöhnen. Aber auch hier kann man viele schöne gimmiks einbauen die einem das "Arbeiten" etwas erleichtern kann. Die Anbindung zu Skydrive, falls Du es nutzt, ist super. Man hat direkten Zugriff auf die Cloud Daten. Ich klassische Ansicht ist aber erst seit Win8.1 einigermaßen akzeptabel. Hier kam ja der "Start" Button zurück. Man liest trotzdem noch das das nicht wirklich was gebracht hat.

      Ich selbst habe nach ca. 6 Monaten meinen Rechner erneut neu installiert und bin wieder nach Windows 7 zurück gekehrt. Es erfüllt für mich immer noch meine Anforderungen am besten! Die Kachel Ansicht vermisse ich nicht. Für Büro Arbeiten ist diese wohl gut zu gebrauchen aber für meine zwecke sinnlos. Daher würde ich sagen... bleibe bei Windows 7.
      mfg
      Raciele
    • Also ich benutze nur noch Windows 8 und bin voll zufrieden das einzige was ich auch ne zeit lang angekreidet habe ist halt die Sache mit dem laufwerk finden was halt bei Windows 7 über den Start Button alles leicht zu finden ist das störte mich etwas aber da gibt es ein kleines Programm zur Beseitigung dieses Mankos und das nennt sich "Classic Shell". Mit diesem kleinen Feature hast du dann auch den ganz normale Startbutton wenn du bei Windows 8 auf Desktop wechselst und somit keinen Unterschied mehr zu Windows 7 und somit von mir klare Empfehlung auch zu Windows 8 aber wie gesagt im Endeffekt nimmt es sich nicht viel ist halt jedem in Endeffekt selbst überlassen.

      MfG Moga :!:
    • Nen Kumpel von mir hat Win 8. Läuft bei ihm stabil und nach einiger Zeit hat man sich auch an das Kachelmenü gewöhnt. Das einzige, was man evtl. bedenken sollte, ist die Kompatibilität zu älteren Programmen und Spielen. Zu weiteren Punkten haben ja die anderen schon was geschrieben ;)
      Es gibt 10 Sorten Menschen. Die einen verstehen das Dualsystem, die anderen nicht.