Neue Grafikkarten Generation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Grafikkarten Generation

      So Leude,

      hier mal der offizielle Sammelthread zur kommenden Grafikkarten-Generation!

      Vor-/ und Nachteile!?

      Was lohnt mehr!?

      Da ich mit einigen schon darüber gesprochen habe sollten wir hier mal alles sammeln was man so findet um mir oder auch euch die Kaufentscheidung zu vereinfachen! Werde mich ab jetzt offiziell mit dem Thema befassen und immer mal meine Erkenntnisse Posten!


      Erster kleiner Einstieg:

      GTX 1060 ist im Vergleich zur RX480 sparsamer! :P Nvidia gewinnt hier mit 120 Watt zu 150 Watt bei der AMD-Karte 8)
      "Menschen sind mit Monsterguß überzogene Monster mit Monsterfüllung."
    • Einige Gründe, die mich wohl bei AMD bleiben lassen werden:

      • Die AMD-Karten ziehen bei den zukünftigen APIs "Vulcan" und "DirectX 12" an den nVidia-Karten vorbei, zum Teil deutlich.(beim aktuellen DOOM sind es 26%) Die Grünen sind vor allem bei alten Schinken wie WoW und Direct 11-Spielen deutlich besser. Aber wer kauft sich schon ne Grafikkarte, um Spiele, die man eh schon seit Jahren spielt nun noch schneller zu spielen? Siehe hier: KLICK
      • Die Geschwindigkeit der RX 480 wird noch einmal ordentlich zulegen, wenn endlich die Partnerkarten der RX 480 kommen. Erste Tests zur Asus-Karte als Beispiel gibt es hier: KLICK
      • Mit Grafikspeicher verhält es sich zudem wie mit Hubraum: Grafikspeicher kann nur durch noch mehr Grafikspeicher ersetzt werden. Insbesondere wenn zukünftig in höheren Auflösungen als 1080p gespielt werden soll. Da nehme ich gern die 8GB mit, insbesondere wenn:
      • die AMD-Karten auch noch günstiger sind
      • deine 120 Watt zu 150 Watt sind nicht der Verbrauch, sondern die TDP. Also die Abwärme, die weggekühlt werden muss. Der Realverbrauch wird gemessen. Dazu ein Zitat zur Asus Radeon RX 480 Strix, die von ComputerBase als erste Partnerkarte getestet werden konnte (und m.M.n. eher eine schlechte Partnerkarte aufgrund der Kühlung darstellt): "Nutzt man die standardmäßige Gaming-Einstellung benötigt das Gesamtsystem in Anno 2205 226 Watt und damit nur geringe elf Watt mehr als die Referenzkarte. Damit liegt die Karte ziemlich genau auf dem Niveau der MSI GeForce GTX 1060 Gaming 6G."
      • und am Ende noch ein subjektiver Grund: ich bin absolut zufrieden gewesen mit meiner HD 7950 von Powercolor, und fand den "Memory-Skandal" von nVidia unter aller Kanone...
      Junge Leute, frohe Laune, gute Fahrt auf Mokick Star!

      "Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind."
      - Bertrand Russel -
    • Das mit den Verbauch kann man nicht ganz so sehen. Die Performance der Strix MAX OC MODE ist ungefähr gleich zur Gaming 6G und dort unterscheidet sich der Verbrauch um 50 Watt. Verstehe auch nicht, wie Computerbase soetwas ohne Relation schreiben kann.
      Aber was sind 50 Watt? Das wäre für mich kein Totschlagargument, besonders weil sich die Karten um 20€ unterscheiden und das wieder der Mehrverbrauch ist.
    • Es ging um die Karten ohne Overclocking. Da ist die Nvidia einige Prozent flotter im Schnitt, bei nahezu gleichem Verbrauch.



      Die Performance der Strix MAX OC MODE ist ungefähr gleich zur Gaming 6G
      Das stimmt so pauschal nicht. Es kommt auf das Spiel an. Hier hat man Anno zur Messung des Verbrauchs genommen. Ein Spiel, das seit jeher auf den Nvidias besser läuft (und wo die FPS sowas von scheißegal und irrelevant für die Praxis sind).

      Generell ist die Spieleauswahl sehr fragwürdig. Bei neueren grafiklastigen Spielen wie DOOM, Hitman oder Black Ops III rennt die AMD über 20% davon. Deswegen nimmt man Spiele dazu, bei denen die FPS eigentlich keine große Rolle spielen wie Anno. Das verzerrt das Ergebnis total. Bei manchen Benchmarks nehmen die sogar noch das 12 Jahre alte WoW dazu. Welch zukunftsweisenderer Test...

      Ich mein schau dir mal die Ergebnisse an, die lassen eigentlich überhaupt keine pauschale Aussage zu, welche karte denn nun "besser ist" sondern es ist schlicht und einfach vom Spiel bzw. vom Entwickler abhängig:




      Junge Leute, frohe Laune, gute Fahrt auf Mokick Star!

      "Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind."
      - Bertrand Russel -
    • Ja Matsch das mit den Test ist mir auch schon aufgefallen! Interessanter wärs bei Titeln die halt wirklich mal die "neuen" engines fordern!

      Hab letztens von einem neuen Grafikkarten Benchmark gehört der auch auf die neue DX Version ziehl! Sowas wäre mal Interessant!
      "Menschen sind mit Monsterguß überzogene Monster mit Monsterfüllung."
    • Laut Computerbase ist die GTX1050 TI eine absolute Kaufempfehlung für den kleinen Geldbeutel: computerbase.de/2016-10/geforce-gtx-1050-ti-test/
      Ansonsten kann ich meine GTX1070 Dual Fan von Palit empfehlen. Leise und schnell genug für mein 21:9 4k/3K Display.

      Edit: Irgendwie liest sich alles so, als wäre ich der absolute nVidia Fanboy. Eigentlich wollte ich keine GTX1070 kaufen (Skandal der GTX970 die ich auch hatte) und auf die Grafikkarte von AMD warten, aber AMD brauch mir zu lange, um High-End Grafikkarten zu veröffentlichen und dann enttäuschen sie mit langen Lieferzeiten oder sonst etwas.
    • Ich werde wohl abwarten bis im November Black Friday bzw. Cyber Monday Week ist und mal schauen, ob ich da ein Schnäppchen schießen kann.
      Ich schiele auf die PowerColor Red Devil RX 480 8GB. Bei den Tests zu den Custom-Karten schneidet die immer recht gut ab. Seit Release ist der preis schon um knapp 30€ gesunken. Ich denke, dass er in den nächsten Wochen noch etwas sinken wird. Ich werd mir aber auch nochmal die GTX 1060 genauer ansehen.

      @Wolframm hat deine 1070 auch Micron-Speicher? Falls ja, solltest du dein Bios flashen: computerbase.de/2016-10/geforc…s-update-micron-speicher/
      Junge Leute, frohe Laune, gute Fahrt auf Mokick Star!

      "Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind."
      - Bertrand Russel -
    • Was mich halt bei nVidia zögern lässt, ist die Tatsache, dass in naher Zukunft ein neuer Monitor her soll und da würde ich halt gern FreeSync nutzen. nVidia lässt sich das exklusive G-Sync beim Monitor ja teurer bezahlen...
      Junge Leute, frohe Laune, gute Fahrt auf Mokick Star!

      "Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind."
      - Bertrand Russel -
    • Also ich letztlich fällt meine entscheidung zwischen einer gtx1060 oder einer rx480.

      bisher tendiere ich eher zur rx480. Zwar hat die 1060 ca 10% mehr Leistung, kostet im schnitt aber 20% weniger.
      Dann die Tatsache mit freesync. Auch bei mir steht nach der Grafikkarte ein neuer monitor auf der liste. und was das angeht ist, wie matsch schon sagt, das g-sync system um einiges unattraktiver.

      desweiter habe ich einen interessanten bericht gelesen bei dem es um die crossfire funktion der r480 geht. Sollte mir die Leistung also auf dauer doch nicht passen, wären zwei rx480 fast so leistungsstark wie eine 1080.
      chip.de/news/Nvidia-muss-sich-…ie-GTX-1080_96844593.html

      somit ist meine entscheidung eigentlich gefallen und weihnachten kann somit kommen =)

      @Wolframm welchen Monitor hast du?
      "Menschen sind mit Monsterguß überzogene Monster mit Monsterfüllung."
    • Ich würde Dir bei schwachen Grafikkarten von Crossfire und SLI wirklich abraten. Durch die Microruckler macht das echt keinen Spaß. Ich weiß nicht, ob es schon besser geworden ist, aber damals war es nicht toll. Ich habe diesen Monitor: https://www.amazon.de/AOC-Professional-U3477PQU-LED-Monitor-86-4cm/dp/B00LO0FNZ2/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1478024995&sr=8-1&keywords=aoc+34
      Er war der einzige 21:9 Monitor mit 3K/4K und 34 Zoll und höhenverstellbar in bezahlbaren Regionen :). Sonst gibt es nur die ASUS ROG oder Acer Predator. Höhenverstellbar war mir sehr wichtig und das haben wirklich wenige.
    • Habe mir über einen Deal bei mydealz.de die MSI RX 480 Gaming X 8G für 259€ gekauft. Bisher bin ich sehr zufrieden. Ein sehr schmuckes Stück Hardware, das auch unter Volllast ruhig bleibt und die Boosttaktfrequenz unter Last dauerhaft hält. Die Temperatur klettert unter Volllast nicht über 72 Grad.
      Junge Leute, frohe Laune, gute Fahrt auf Mokick Star!

      "Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind."
      - Bertrand Russel -
    • Ich bin gerade am überlegen: kaufe ich mir ein neues System oder nur eine Grafikkarte?

      Bei einem bekannten ebay Händler gibt es ein komplettes System mit i7-7700k und GTX 1060 (oder RX 480) für ca 900 €. Eine RX 480 kostet 239 €...

      Wie lange hält mein FX-8350 noch? Die letzten Tage habe ich viel darüber nachgedacht. Aber ich komme zu keinem Entschluss.

      Was ist denn jetzt besser, GTX 1060 oder RX 480? Ich habe bei vielen Seiten Benchmarks gesehen die für die GTX sprechen. Hat schon jemand was über Twitch-Streaming gelesen?
    • Im Schnitt der Gaming Benchmarks ist die GTX 1060 etwas besser als die RX480, ist jedoch auch etwas teurer. DirectX 12 liegt der RX480 jedoch besser. Zudem mehr RAM. (könnte zukünftig noch relevant werden).

      CPU und damit auch RAM und Mainboard würde ich momentan noch nicht kaufen, sondern noch etwas warten, wie sich mit den neuen AMD Ryzen CPUs der Markt und die Preise entwickeln. Da wird sich in den kommenden Wochen noch einiges verschieben.
      Junge Leute, frohe Laune, gute Fahrt auf Mokick Star!

      "Das Ärgerlichste in dieser Welt ist, dass die Dummen todsicher und die Intelligenten voller Zweifel sind."
      - Bertrand Russel -
    • CoooX schrieb:

      Ob es dann die RX 480 oder die GTX 1060 wird, weiß ich noch nicht. Im Moment tendiere ich aber eher zu einem komplett neuem System.
      Mit einem neuen System bleibt die Frage aber bestehen! :P ich habe die rx480 und bin wie damals bei der 7950 begeistert! Habe bisher keinerlei fehler oder bugs! es funktioniert wie es soll! Kann sie also nur empfehlen!
      "Menschen sind mit Monsterguß überzogene Monster mit Monsterfüllung."